Thementage + Auffrischungsabende

Fussreflex-Thementage und Auffrischungsabende

Lehrtherapeutin: Sigrid Sirocko (vormals Klotzbach)

Thementage für Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt in WiesbadenUm die Arbeit mit Patienten im Praxisalltag optimal zu unterstützen, biete ich seit 1999 regelmäßige Auffrischungsabende oder Thementage für Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt in Wiesbaden an. Dieses Angebot ermöglicht Ihnen die Wiederholung und Vertiefung bestimmter Fußreflex-Ausbildungsthemen und einen individuellen Erfahrungsaustausch.

Teilnahmevoraussetzung für die RZF Thementage ist ein erfolgreicher Abschluss der RZF Kurse I und II!

Durch Auffrischungsabende oder -Tage können Sie Auffrischungspunkte /AP (21 Auffrischungspunkte innerhalb von 5 Jahren) für den Verbleib in der Hanne-Marquardt-Fussreflex® Therapeutenliste über 5 Jahre hinaus sammeln.

Themen | Termine | Anmeldung

    Hanne-Marquardt-Fussreflex ® Auffrischungsabende/Arbeitskreis

    Praxis Sirocko (vormals Klotzbach), 18.30 Uhr bis 21.15 Uhr, Kosten 30,-€ / 2AP
    Die Kursgebühr ist am Kursabend in bar zu entrichten.

    AG-Termine:


    Hanne-Marquardt-Fussreflex ® Thementage:

    Kursort/Zeit: Praxis Sirocko (vormals Klotzbach), jeweils 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Kursgebühr: 125 €

    Postvirale Belastungen/ Long Covid

    Neue Gehirnzonen / Nervensystem

    Männergesundheit

    Kinderbehandlungen

    Autoimmunerkrankungen


    (Alle Preise ohne Mehrwertsteuer, Fussreflex-Rhein-Main ist nicht Umsatzsteuerpflichtig)


    Kursmodalitäten:

    • Sie sichern sich Ihren Kursplatz durch diese verbindliche Anmeldung.
    • Die Kursgebühr entsprechend der Rechnung sollte bis 14 Tage vor Kursbeginn gezahlt werden. Liegt 10 Tage vor Kursbeginn noch kein Zahlungseingang vor, behalten wir uns das Recht vor den entsprechenden Kursplatz weiterzugeben.
    • Bei Absage wird generell eine Bearbeitungsgebühr von 35,- € berechnet.
    • Bei Absage spätestens 19 Tage vor Kursbeginn wird allgemein die gezahlte Kursgebühr mit der Bearbeitungsgebühr verrechnet und für den Zeitraum von 18 Monaten als Gutschrift für eine neue Kursbuchung angerechnet, oder auf Wusch zurückgezahlt! Außerdem besteht auch die einmalige Möglichkeit innerhalb von 10 Tagen nach Absage, die bestehende Anmeldung auf einen neuen Kurs umzubuchen, wodurch keine Bearbeitungsgebühr anfällt.
    • Bei Absagen ab 18 Tage vor Kursbeginn werden 40% der Kursgebühr als Schadensersatzpauschale fällig.
    • Bei Absage ab 7 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr als Schadensersatzpauschale fällig.
    • Im Krankheitsfall (ärztliches Attest, Nachweis bis 7 Tage nach Kurs bzw. Kursabsage) wird allgemein die gezahlte Kursgebühr mit der Bearbeitungsgebühr verrechnet und für den Zeitraum von 18 Monaten als Gutschrift für eine neue Kursbuchung angerechnet.

    Wir behalten uns vor, Kurse im Krankheitsfalle oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden für den nächsten Kurstermin angerechnet oder zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

    Die Teilnahme der Kurse beinhaltet keine Lehrberechtigung, die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten dürfen daher nicht in eigenen Kursen weitervermittelt werden. Sie besuchen den Kurs in eigener Verantwortung und Haftung.

    Ihre Anmeldedaten






    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Bei Rückfragen können Sie uns unter kurse@fussreflex-rhein-main.de erreichen.